Medi-Taping


Medi-Taping ist ein neues Therapiekonzept!

 

Entwickelt durch Dr. med. Sielmann (Allgemeinmediziner), bei dem ich meine Fachausbildung gemacht habe.

  

Ein spezielles, elastisches Tape und eine besondere Technik machen es möglich, Schmerzen und Bewegungseinschränkungen erfolgreich zu therapieren. Insbesondere auch Schwangere und Kinder können so sanft und ohne Medikamente therapiert werden.

Das besondere an der Medi-Taping Methode ist im Verhältnis zu anderen Tape-Verfahren, dass es ganz wichtig ist, Beinlängendifferenzen zu beheben!

Dieses wird durch Blockadenlösung an der Wirbelsäule und/oder durch Akupressur am Fuß durchgeführt.

 

Nur so kann gewährleistet werden, das eine langfristige Verbesserung der Beschwerden eintritt!

Indikatoren


Medi-Taping - Indikationen

 

  • Kopfschmerzen
  • Rückenschmerzen
  • Gelenkschmerzen
  • Muskuläre Schmerzsyndronme
  • Neuropathische Schmerzen
  • Viszerale Schmerzsyndrome

 

weitere Informationen unter: www.dr-sielmann.de/startseite.html

Behandlungsdauer & Inhalt


Behandlungszeit pro Termin: ca. 30 - 50 Min.

 

Die Behandlung erfordert meist mehrere Wochen.

 

Bei akuten Beschwerden ist die Behandlungsdauer auch mal nur auf eine Behandlung beschränkt.

 

Die Behandlung von chronischen Schmerzen kann sich über mehrere Wochen hinziehen.

 

Bei der Migränebehandlung muss mit 4 bis 12 Wochen gerechnet werden.

Behandlungskosten


Erstbehandlung:    30 - 40 €  zzgl. Materialkosten (5 - 25 €)

 

Die Erstbehandlung beinhaltet ein ausführliches Gespräch, Untersuchung und Behandlung.

 

Folgebehandlungen:    25 € zzgl. Materialkosten (5 - 25 €)

 

Die Kosten für Behandlungen beim Heilpraktiker werden von den gesetzlichen Krankenkassen nicht getragen. Sofern keine Zusatzversicherung abgeschlossen wurde, kommen Sie damit persönlich für die Behandlungskosten auf.

 

Die Rechnungsstellung erfolgt im Rahmen der Gebührenordnung (GebüH) für Heilpraktiker. Falls Sie privat- oder zusatzversichert sind, können Sie eine Erstattung der Rechnung bei Ihrer Versicherung beantragen. In der Regel werden die Kosten übernommen.

 

Bitte informieren Sie sich jedoch vorab bei Ihrer Versicherung, in welchem Umfang die jeweiligen Therapiemethoden erstattungsfähig sind.

Schmerzbehandlung


Schmerzbehandlung durch Medi-Taping

  • Wie lange dauert die Behandlung?
  • Was muss ich bei der Behandlung bedenken?
  • Was mache ich, wenn ich Schmerzen habe?

 

Download
Informationen dazu:
Schmerzbehandlung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 221.0 KB